Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter »Datenschutz«
Impressum
Essenzielle Cookies
- Session cookies
- Login cookies
Performance Cookies
- Google Analytics
Funktionelle Cookies
- Google Maps
- reCAPTCHA
Targeting Cookies
- Facebook Pixel
8.04.2020

Alturfahr – das Dorf in der Stadt und am Strand

Alturfahr – das Dorf in der Stadt und am Strand

Böse Zungen behaupten, Linz wäre ein Dorf. Wir finden das gut! Ein Dorf, ländlich idyllisch, und doch mitten in der Stadt, mit wunderbaren Blick auf das Zentrum von Linz und den Schlossberg, mit gemütlichen Gastgärten, in denen sich der gestresste Stadtbewohner nach getaner Arbeit einen ausgleichenden Kurzurlaub gönnt – was gibt es Schöneres? Direkt vor der Haustüre der Donauradweg, gleich dahinter der großzügig angelegte Strand direkt an der Donau, die als natürlich erfrischende Gegenstromanlage zum sommerlichen Schwimmen einlädt, und in angenehmer Entfernung das Treiben auf der Nibelungenbrücke und des Linzer Hauptplatzes – Herz, was willst du mehr!

 

Gefühlt weit weg vom Trubel der Stadt und doch ganz nah, bietet Alturfahr eine Umgebung zum Wohlfühlen. Schmucke Galerien, kleine Geschäfte und Marktstände, bei denen regionale Bauern aus dem nahegelegenen Mühlviertel ihre hochqualitativen Produkte anbieten, gehören hier genau so zum unmittelbaren Umfeld wie die Urfahraner Hauptstraße, die als Verlängerung der Linzer Landstraße in eine Fußgängerzone umgewandelt werden soll, und nicht zuletzt das Einkaufszentrum Lentia und damit die urbane Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten direkt vor der Haustüre.

 

Alturfahr bietet einzigartigen Flair, der sich mehr und mehr auch auf das Immobilien-Angebot auswirkt. Galten bisher vor allem Froschberg und Pöstlingberg als Bereiche höchster Linzer Lebensqualität, so hat sich Alturfahr mittlerweile zu einer echten Alternative und zum absoluten Geheimtipp entwickelt. Immer mehr Wohnungssuchende und Immobilienentwickler werden auf die Besonderheiten dieses Stadtgebietes aufmerksam. Es heißt also zugreifen!

 

Vielleicht wäre ja unsere Donauperle etwas für Sie?

Möchten Sie noch mehr zu diesem Thema erfahren?

Mehr erfahren

Weitere News

Bautechnik
13.10.2020
Alle 60 Sekunden wächst ein geniales Holzhaus

Der CO2 Ausstoß ist ein Thema, welches uns und vor allem unsere Kinder und Kindeskinder zukünftig massiv betreffen wird. In anderen Branchen arbeitet man schon länger an Konzepten, Techniken und Konstruktionen, die den Ausstoß über den gesamten Life Cycle der Produkte minimieren. Compact stellt als Bauträger enorm hohe Ansprüche an sich selbst was die Nachhaltigkeit seiner Projekte betrifft. Neben intelligenten langfristigen Nutzungskonzepten arbeitet man nun seit Jahren gemeinsam mit dem Mühlviertler Schwester-Unternehmen Kapl Bau in der Task-Force „Holzbau neu gedacht“ an architektonischen, technischen und thermischen Konzepten, die den Holzbau nicht zu einem umweltfreundlichen Kompromiss machen, sondern zu einer Bauart mit einzigartigen Möglichkeiten und Vorteilen.

Mehr lesen
Interior-Tipps
6.09.2019
Das Mühlviertel vor der Tür

Von Alturfahr aus ist dieses Kunststück ein Kinderspiel. Die Stadt Linz liegt mit dem Hauptplatz, der Landstraße und all ihren kulturellen Angeboten nur einen Katzensprung entfernt. Und nur ein wenig weiter liegt demgegenüber ein riesiges Naherholungsgebiet mit grandiosen Landschaften und unberührter Natur – das Mühlviertel.

Mehr lesen